en

Pressemeldungen

Mittwoch, 07 April 2021 15:01

Seligenstadt (PM vom 07.04.2021)

Mutwillige Zerstörung am Romanischen Haus über die Ostertage

Im Zeitraum von Karfreitag bis Ostersonntag wurde das kleine Tor am Fuße der Treppe zum Romanischen Haus, seit den 1980er Jahren Trausaal der Stadt Seligenstadt, mutwillig eingetreten.

„Blanke Zerstörungswut“, kommentiert Erster Stadtrat Michael Gerheim ratlos und hofft darauf, dass sich Zeugen im Rathaus (06182/870) melden, die etwas gesehen oder gehört haben.

Vandalismus

Pressemitteilung der Stadt Seligenstadt Nr. 8001

 

Anmeldung

Anmeldung zu unserem Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an


Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen
In unserer Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Insbesondere bin ich damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten und mein Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden um mir einen individualisierten Newsletter zu übersenden. Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen.