en

Pressemeldungen

Freitag, 21 April 2017 14:15

(PM vom 21.04.2017)

Sonderführung zum Deutschen Fachwerktag am 28. Mai

Am „Deutschen Fachwerktag“ finden in den Mitgliedsstädten der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e. V. und der Deutschen Fachwerkstraße besondere Aktivitäten zur Steigerung des Bewusstseins in und für die Fachwerkstädte statt.

„Seligenstadt ist bekanntlich Mitglied bei dieser quer durch Deutschland reichenden Ferien- und Kulturstraße und verfügt über einen großen und bedeutenden Fachwerkschatz. Daher beteiligen wir uns gerne und bieten drei verschiedene Fachwerk-Führungen an“, informiert Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Führung um 11 Uhr:

Neues Leben für ein altes Haus, Altstadtsanierung in Seligenstadt

Die Altstadt von Seligenstadt ist nach dem Hessischen Denkmalschutzgesetz als Gesamtanlage unter Schutz gestellt. Sie ist geprägt von einer Vielzahl eindrucksvoller Fachwerkbauten aus allen Epochen der Baugeschichte.
Seit 1972 wurde und wird die Stadt unter Berücksichtigung der denkmalpflegerischen Auflagen umfassend saniert. Dieser Rundgang führt zu verschiedenen restaurierten Objekten und liefert Erläuterungen zu den jeweiligen Sanierungsmaßnahmen. 

Führung um 12:30 Uhr:

Ochsenblut, Feuerböcke und Wilde Männer, Fränkisches Fachwerk und seine Symbolik

Als Mitglied der Deutschen Fachwerkstraße beherbergt Seligenstadt einen reichen Bestand an einfühlsam sanierten Fachwerkhäusern. Schwerpunkt dieses Stadtrundgangs ist zum einen die Entwicklung des Fachwerks vom späten Mittelalter über die Renaissance bis ins Zeitalter des Barocks, zum anderen die Baugeschichte des main-fränkischen Fachwerks der Region mit den hier verwendeten Farben und Formen sowie deren Symbolik.

Führung um 14 Uhr:

Kinder entdecken Fachwerk, Ein geführtes Familienquiz

Bei dieser Familienstadtführung und tauchen Eltern und ihre Kinder spielerisch in die Geschichte des Seligenstädter Fachwerks ein.

Die kleinen Entdecker erhalten kindgerechte Erklärungen zu einzelnen Fachwerkhäu-sern und können dabei an einem Gewinnspiel teilnehmen. Auf die Gewinner warten tolle Überraschungspreise!

Treffpunkt ist die Tourist-Info am Marktplatz, die Kosten betragen 4 € pro Person. Eine Voranmeldung unter 06182/87177 ist erforderlich.
Die Deutsche Fachwerkstraße zählt zu den bekanntesten und bedeutendsten Ferien- und Kulturstraßen Deutschlands. Inzwischen haben sich von der Elbmündung bis zum Bodensee fast 100 Städte unter dem Motto „Fachwerk verbindet“ zusammengeschlossen, um sich gemeinsam zu präsentieren. An einer Strecke von knapp 3000 Kilometern reihen sich wie an einer Perlenkette Orte aneinander, die über einen in Qualität und Quantität beispiellosen Bestand an Fachwerkbauten verfügen.

Die Mitgliedsstädte der Fachwerkstraße haben es sich zur Aufgabe gemacht, diesen einzigartigen und schüt-zenswerten Fachwerkbestand zu pflegen und zu bewahren, und verfolgen im Wesentlichen die Intention, sanften Tourismus, ökologische Bauweise, Tradition und lebendige Moderne miteinander zu verknüpfen.

Pressemitteilung der Stadt Seligenstadt Nr. 6607

 

Anmeldung

Anmeldung zu unserem Newsletter

  • 01 May 2017

    Rain 13°C 6°C

  • 02 May 2017

    Rain 13°C 7°C