en

Veranstaltungen

Als iCal-Datei herunterladen

Manipulative Gesprächstechniken- Erkennen, Verstehen und Handeln


Samstag, 14. März 2020, 10:00 - 16:00

Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Siglinde Schwab setzt in der Reihe Frauen, Beruf und Perspektiven die Kooperation mit dem Büro F – Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V. mit einem Workshop fort:

Kennen Sie das Gefühl, wenn ein Gespräch entgleitet und es in eine komplett andere Richtung abdriftet, als Sie es beabsichtigt haben? Am Ende von einem solchen Gespräch haben Sie Ihr Anliegen nicht erreicht und wurden im schlechtesten Falle manipuliert.

Doch was sind Manipulationstechniken? Wie erkenne ich diese und wie gehe ich damit um? –Erfahren Sie mehr in diesem Workshop.

Inhalte: · Welche fünf wichtigsten Manipulationstechniken gibt es, woran erkenne ich diese und was ist das Ziel dieser Techniken? · In welchen Situationen werden diese Techniken besonders gerne und häufig eingesetzt und was wird damit bezweckt?

Das Wissen um derartige Techniken ist besonders für Frauen, die sich im beruflichen und politischen Feld durchsetzen und Ihre Argumente deutlich machen möchten, sinnvoll, denn Positives kann erreicht werden durch Erkennen, Verstehen und Handeln!

Der Workshop Manipulative Gesprächstechniken findet statt am Samstag, 14.03.2020, von 10 bis 16 Uhr. Teilnahmebeitrag: 38 €; Anmeldeschluss: 04. März 2020.

Die Referentin ist Andrea Emig, IT-Trainerin und Coach, aus Wiesbaden. Veranstaltungsort: Senioren- und Behindertenwohnanlage, Haus Wallstraße, Wallstraße 38-40.

Anmeldungen und weitere Infos bei der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Siglinde Schwab:

Frauenbeauftragte
Stadt Seligenstadt

Telefon 06182 87140
Fax 06182 29477

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ort 

Haus Wallstraße, Seligenstadt am Steinheimer Tor


Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Siglinde Schwab


Webseite:


 

Anmeldung

Anmeldung zu unserem Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an


Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen
In unserer Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Insbesondere bin ich damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten und mein Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden um mir einen individualisierten Newsletter zu übersenden. Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen.