en

Veranstaltungen

Als iCal-Datei herunterladen

Doppellesung in St. Marien


Freitag, 20. September 2019, 20:00

Daniel Holbe & Ivonne Keller

Crime meets Psycho

Daniel Holbe, 1976 geboren, lebt mit seiner Familie im Vogelsberg. Da ihn schon immer Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinierten, wurde er "Andreas Franz-Fan" und schließlich selbst Autor. Nach dem frühen Tod von Andreas Franz erhielt er die Chance, dessen Erbe anzutreten. Sein Roman "Todesmelodie" wurde zu einem Bestseller. Es folgten weitere Krimis unter Andreas Franz/Daniel Holbe.

Ivonne Keller, Jahrgang 1970, wurde im hessischen Oberissigheim geboren. Seit ihrer Kindheit liebt sie das Spiel mit der Sprache. Das Interesse für alles Menschliche gekoppelt mit der Faszination für Sprache führte Ivonne Keller zum Schreiben. Dabei interessiert es sie besonders, was mit Menschen passiert, die kurz davor sind auszuflippen. Wenn das Leben so anstrengend wird, dass die Fassade bröckelt und man auf das schauen kann, was dahinter liegt. Mit ihrer Familie lebt sie in der der Nähe von Frankfurt am Main.

Die Autoren stellen ihre Bücher in einer szenischen Lesung vor und liefern sich dabei einen humorvollen Schlagabtausch. Dem Publikum gewähren sie einen Blick hinter die Kulissen des Schriftstelleralltags.

Eintritt: 10 Euro incl. Getränk

Vorverkauf: In der Bücherei zu den bekannten Öffnungszeiten und im „buchladen“ in der Bahnhofstraße

yvonne keller

cc: Uwe Noelke

 

ungluecksspiel

 

der panther

 

http://fotodesign-misof.de/

 

holbe


Ort 

Pavillon St. Marien, Steinweg 25, 63500 Seligenstadt


Katholische öffentliche Bücherei St. Marien


 

Anmeldung

Anmeldung zu unserem Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an


Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen
In unserer Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Insbesondere bin ich damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten und mein Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden um mir einen individualisierten Newsletter zu übersenden. Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen.