Diese Seite drucken

Digitales Infoterminal am Mainuferweg/ Fähranleger

Ob Sehenswertes oder aktuelle Veranstaltungen, ob Stadtführungen, Restaurants oder Übernachtungsmöglichkeiten: Rund um die Uhr können sich künftig Touristen genau wie Einheimische über die vielfältigen Angebote in Seligenstadt informieren. Als ein weiterer Mosaikstein des Seligenstädter Tourismus- und Marketingkonzepts wurde nun am stark frequentierten Mainuferweg in unmittelbarer Nähe des Fähranlegers ein digitales Informationssystem in Betrieb genommen.

Konnten Einheimische oder Besucher der Stadt bislang an 50 Stunden in der Woche Informationen in der Tourist-Info am Marktplatz einholen, so ist dies mit dem neuen elektronischen Terminal an 168 Stunden möglich – rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche.

Bei dieser „virtuellen Tourist-Information“ handelt es sich um einen 42 Zoll großen Touch-Screen Bildschirm, der durch sein übersichtliches Layout, seine große Schrift und seine einfache Menüführung sehr benutzerfreundlich ist. Die Informationen, die durch einen Fingertipp auf dem Touch-Screen erscheinen, werden direkt aus dem Internet geladen und sind somit ständig aktualisiert. Die Bedienung des Terminals ist denkbar einfach. Gespeist wird das Terminal durch das SeligenStadtPortal (www.unser-seligenstadt.de). „Es ist wichtig, dass unsere Gewerbetreibenden, unsere Vereine und unsere Gastronomen auf dem Portal wichtige Informationen eingeben und auch pflegen. Der Inhalt ist nur so gut und so aktuell, wie es der Eingebende handhabt“, macht Monika Weber vom SeligenStadtMarketing aufmerksam.

„Ich freue mich sehr, dass sich unsere Gäste und auch Einheimische nun rund um die Uhr über die vielfältigen Angebote in Seligenstadt sowie über die Stadt selbst informieren können. Ich bin überzeugt, dass viele interessierte Personen das neue Terminal nutzen werden und den zusätzlichen Service außerhalb unserer Öffnungszeiten zu schätzen wissen. Wir sind im Moment noch in der Probephase und werden sicherlich das ein oder andere nachbessern. Über Anregungen sind wir dankbar. Für die Zukunft ist geplant, ein weiteres Infoterminal am Bahnhof zu platzieren“, so Bürgermeister Dr. Daniell Bastian.

Pressemitteilung der Stadt Seligenstadt Nr. 7477

Infoterminal 1