en

Pressemeldungen

Donnerstag, 12 Mai 2022 15:02

Seligenstadt (PM vom 12.05.2022)

Öffentliche Stadtführung zum "Deutschen Fachwerktag"

Zum achten Mal ruft die Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e. V. einen „Deutschen Fachwerktag“ aus, um mit gemeinsamen Veranstaltungen das bauliche Kulturgut noch weiter in das Bewusstsein der Allgemeinheit zu rücken. Der diesjährige findet am Sonntag, 29. Mai 2022, statt und die Einhardstadt Seligenstadt bietet genau wie andere Mitgliedsstädte an diesem Tag einen Spaziergang rund um das Thema Fachwerk an. Der fachkompetent geführte Rundgang ist kostenfrei, dauert von 14 bis 15:30 Uhr, Treffpunkt ist die Tourist-Info.

Voranmeldung sind erforderlich und können telefonisch unter 06182/878010 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen.

Als Mitglied der Deutschen Fachwerkstraße beherbergt Seligenstadt einen reichen Bestand an einfühlsam sanierten Fachwerkhäusern. In der ensemblegeschützten Altstadt gibt es 177 eingetragene Kulturdenkmäler. Schwerpunkt dieses Stadtrundgangs ist zum einen die Entwicklung des Fachwerks vom späten Mittelalter über die Renaissance bis ins Zeitalter des Barocks, zum andern die Baugeschichte des mainfränkischen Fachwerks der Region mit den hier verwendeten Farben und Formen sowie der Symbolik. 

Pressemitteilung der Stadt Seligenstadt Nr. 8389