en

Pressemeldungen

Donnerstag, 18 November 2021 13:07

Seligenstadt (PM vom 18.11.2021)

Bewohnervignetten für das Jahr 2022

Erster Stadtrat Michael Gerheim bittet darum, dass für die Beantragung von Sonderparkberechtigungen für das Jahr 2022 für die Bewohnerinnen und Bewohner der Alt-stadt der schriftliche Weg zum Erhalt der Vignette genutzt werden soll. Alle Bewohne-rinnen und Bewohner, die nicht am Einzugsverfahren teilnehmen und noch keinen An-trag gestellt haben, müssen dies schriftlich tun. Wer bereits in den Vorjahren eine Einzugsermächtigung erteilt hat, erhält die Parkberechtigung automatisch zugeschickt.

„Wer für das Jahr 2022 eine Vignette erhalten möchte, wird gebeten den Antrag schnellstmöglich an das Ordnungsamt zu senden. Die Sonderparkberechtigung wird dann auf Wunsch ab dem 01. Dezember zugeschickt oder kann am Rathausempfang gegen Barzahlung abgeholt werden“, informiert der Erste Stadtrat.

Die Gebühr beträgt unverändert 28,00 €. Es stehen drei Möglichkeiten zur Bezahlung zur Auswahl:

• Mit der Erteilung einer neuen Einzugsermächtigung wird die Sonderparkberechtigung per Post zugeschickt.
• Auf Wunsch kann auf Rechnung gezahlt werden, die Berechtigung kommt dann einmalig ebenfalls per Post. 

• Bewohnerinnen und Bewohner, die bar zahlen möchten, können dies an der Information im Rathaus tun. Die Vignette wird nach Eingang des Antrages erstellt und kann ca. 1 Woche später an der Information im Rathaus gegen Barzahlung abgeholt werden.

In allen Fällen ist zwingend ein schriftlicher Antrag vorher an das Ordnungsamt zu senden. Der Antrag findet sich online unter www.seligenstadt.de mit dem Suchbegriff „Bewohnerparken“ oder an der Information im Rathaus.

Die Öffnungszeiten der Information sind wie folgt:

Montag - Mittwoch von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr;
Donnerstag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr;
Freitag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr.

Das Ordnungsamt weist erneut auf die Möglichkeit hin, die Bewohnervignette im „Abonnement“ zu beziehen. So ist sichergestellt, dass allen Berechtigten rechtzeitig die Parkvignette zur Verfügung steht. Bewohnerinnen und Bewohner, die bereits am Abbuchungsverfahren teilnehmen, bekommen die neuen Vignetten im Dezember ohne gesonderten Antrag automatisch zugeschickt

Pressemitteilung der Stadt Seligenstadt Nr. 8227