en

Pressemeldungen

Donnerstag, 07 Oktober 2021 21:35

Seligenstadt (PM vom 07.10.2021)

Hobbykünstlermarkt findet auch 2021 nicht statt

Schweren Herzens haben sich die Organisatoren des Hobbykünstlermarktes unter Federführung von Initiatorin Rosi Albert dazu entschieden, die Veranstaltung auch in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen.

Der Hobbykünstlermarkt findet traditionell im Riesensaal statt. Mit 40 Ausstellern war der Saal in den letzten Jahren stets maximal belegt. Eine coronakonforme Durchführung mit entsprechenden Abständen wäre nur durch eine deutliche Verringerung der Aussteller und Stände möglich, was wiederum die Attraktivität des Marktes erheblich verringern würde. Hinzu kommt, dass eine ganztägige Einlasskontrolle an beiden Veranstaltungstagen von den Organisatoren nicht geleistet werden kann und die Beschränkung der Besucherzahl im Riesen für die Aussteller eine erhebliche Umsatzeinschränkung nach sich ziehen würde.

„Die sehr schwierigen Rahmenbedingungen und die Gefahr, dass sich die Infektionslage im Herbst wieder verschlechtern kann und es letztendlich doch zu einer kompletten Absage des Marktes kommt, hat uns schließlich dazu bewogen, diese bedauerliche Entscheidung zu treffen“, erläutert die Initiatorin des Hobbykünstlermarktes Rosi Albert.

Für das Jahr 2022 hoffen alle Beteiligten wieder auf einen normal stattfindenden Hobbykünstlermarkt. 

Pressemitteilung der Stadt Seligenstadt Nr. 8177

 

Anmeldung

Anmeldung zu unserem Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an


Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen
In unserer Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Insbesondere bin ich damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten und mein Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden um mir einen individualisierten Newsletter zu übersenden. Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen.