en

Pressemeldungen

Donnerstag, 22 April 2021 15:05

Seligenstadt (PM vom 22.04.2021)

Anträge auf städtische Förderung der Seniorenarbeit 2021 können gestellt werden

„Am 1. Juli ist Antragsschluss für die Gewährung der Zuschüsse zu Förderung der Seniorenarbeit“, weist Bürgermeister Dr. Daniell Bastian hin.

Bereits 1991 hat die Stadtverordnetenversammlung die Richtlinien zur Förderung der Seniorenarbeit beschlossen und im Jahr 2019 mit einer Neufassung bestätigt.

Mit den Richtlinien zur Förderung der Seniorenarbeit unterstützt die Stadt Seligenstadt alle Gruppen, die durch ihre Arbeit vielfältige Angebote für die Generation 60plus anbieten. Jährlich haben zwischen neun und zwölf Seniorengruppen oder Vereine einen Antrag auf Aufnahme in die Seniorenarbeitsförderliste und somit auf Gewährung eines Zuschusses gestellt. Sofern die Mindestanforderungen erfüllt sind, werden die Anträge vom Magistrat bewilligt. Zuschüsse werden sowohl für die allgemeine Seniorenarbeit als auch für investive Maßnahmen gewährt.

Folgende Anforderungen werden gestellt:
Zu dem Seniorenkreis müssen mindestens 15 Seniorinnen/Senioren gehören und die Treffen regelmäßig mindestens einmal im Monat stattfinden. Seligenstädter Vereine, die eine kontinuierliche Seniorenarbeit leisten, können ebenfalls einen Zuschuss erhalten.

Die Anträge auf Förderung der Seniorenarbeit und die entsprechenden Richtlinien finden Sie auf der städtischen Homepage www.seligenstadt.de (Suchbegriff: Seniorenarbeit) oder können im Rathaus bei der Seniorenberatung angefragt werden. Auskünfte erteilt Anke van den Bergh, Tel.: 87 5100.

Pressemitteilung der Stadt Seligenstadt Nr. 8012

 

Anmeldung

Anmeldung zu unserem Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an


Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen
In unserer Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Insbesondere bin ich damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten und mein Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden um mir einen individualisierten Newsletter zu übersenden. Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen.