en

Pressemeldungen

Freitag, 15 Januar 2021 13:55

Seligenstadt (PM vom 15.01.2021)

Neuer Jugendbeirat in Seligenstadt

Am 12.01.2021 fand die konstituierende Sitzung des Jugendbeirats Seligenstadt statt. Die Mitglieder des Jugendbeirats, Bürgermeister Dr. Daniell Bastian, Erster Stadtrat Michael Gerheim, der Leiter des Amts für soziale Infrastruktur Tom Heilos, Jugendreferentin Sandy Sehnert und Stadtverordnete der Parteien SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen tagten Corona-konform digital.

Auf der Tagesordnung stand als Hauptpunkt die Wahl einer Sprecherin bzw. eines Sprechers, sowie bis zu vier Stellvertreter*innen. Auch eine geheime Wahl der/des Sprecher*in sowie der Stellvertreter*innen konnte digital erfolgen.

Die neue Sprecherin des Jugendbeirats der Amtszeit 2020/2021 ist Clara Schymura, begleitet wird sie im Sprecher*innen-Team von Lorenz Kleipa, Tom Kopolt und Hanna Nyssen.

Weiterhin gehören dem Jugendbeirat noch Barbara Rickert und Simon Rickert an. 

Jugendbeirat 2020 2021

oben von links nach rechts: Barbara Rickert, Clara Schymura, Lorenz Kleipa

unten von links nach rechts: Hanna Nyssen, Simon Rickert, Tom Kopolt

Pressemitteilung der Stadt Seligenstadt Nr. 7934

 

Anmeldung

Anmeldung zu unserem Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an


Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen
In unserer Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Insbesondere bin ich damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten und mein Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden um mir einen individualisierten Newsletter zu übersenden. Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen.