en

Pressemeldungen

Donnerstag, 19 November 2020 16:34

Seligenstadt (PM vom 19.11.2020)

Änderung der Tarife für Frisch- und Schmutzwasser

In der Sitzung am 02.11.2020 hat die Stadtverordnetenversammlung einer Gebührenanpassung im Bereich des Frisch- und Schmutzwassers zugestimmt. Im Ergebnis werden zum 01.01.2021 die Gebühren für Frischwasser von 1,30 € zuzüglich Mehrwertsteuer auf 1,11 € zuzüglich Mehrwertsteuer gesenkt. Wohingegen die Gebühr für Schmutzwasser von 2,50 € auf 2,68 € und für das Niederschlagswasser von 0,49 € auf 0,55 € erhöht wird.

Vorangegangen war eine Gebührenkalkulation der Wirtschaftsprüfungsfirma Schüllermann, die bereits im Jahr 2018 beauftragt wurden eine kostendeckende Gebühr zu ermitteln, damit die Stadtwerke langfristig leistungsfähig bleiben und kostenneutral arbeiten können. Insbesondere für die Sanierung der Wasser- und Kanalleitungen sind in den nächsten Jahren erhebliche Investitionen veranschlagt.

Bereits im Jahr 2018 wurde bei der Kalkulation festgestellt, dass im Bereich des Wassers die Gebühr, trotz der im Kreisvergleich niedrigen Gebühr von 1,30 €, zu senken ist. Die dadurch entstandenen Rücklagen konnten nicht vollständig verbraucht werden, wodurch eine Senkung der Gebühr nun zwingend nötig wurde. 

Pressemitteilung der Stadt Seligenstadt Nr. 7874

 

Anmeldung

Anmeldung zu unserem Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an


Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen
In unserer Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Insbesondere bin ich damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten und mein Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden um mir einen individualisierten Newsletter zu übersenden. Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen.