en

Pressemeldungen

Mittwoch, 25 März 2020 08:38

Seligenstadt (PM vom 25.03.2020)

Stadt beschließt Aussetzung von Gewerbemieten

Der Magistrat der Stadt Seligenstadt hat am 23. März beschlossen, bei seinen gewerblichen Mietern die Mietzahlungen während der Corona-Pandemie vorerst auszusetzen. „Es ist uns wichtig, unserem Gewerbe in dieser schweren Zeit unter die Arme zu greifen“, erklärt Bürgermeister Dr. Daniell Bastian. „Durch Schließungen und fehlende Einnahmen sind viele Gewerbetreibende in eine akute Schieflage geraten.“

Wirtschaftsförderin Tanja Frisch ergänzt: „Wir wollen bewusst ein Zeichen setzen und hoffen, dass private Vermieter eine Erleichterung für ihre Mieter ebenfalls prüfen.“ Die Zahlungen werden zunächst für den Monat April ausgesetzt. Sofern die Ausübung des Gewerbes aufgrund der Pandemie weiterhin unterbleiben muss, können auch weitere Mieten ausgesetzt werden. Neben den Erleichterungen für gewerbliche Steuerzahler ist dies der zweite Vorstoß der Stadt Seligenstadt zur Unterstützung des Gewerbes in der aktuellen Krisenzeit. 

Pressemitteilung der Stadt Seligenstadt Nr. 7678

 

Anmeldung

Anmeldung zu unserem Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an


Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen
In unserer Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Insbesondere bin ich damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten und mein Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden um mir einen individualisierten Newsletter zu übersenden. Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen.