en

Veranstaltungen

Als iCal-Datei herunterladen

Zu Gast: Künstler des Museums für Outsiderkunst, Schleswig


Freitag, 8. Dezember 2017, 15:00 - 18:00

Wir zeigen Werke von Künstlern, die am Rande unserer Gesellschaft leben. Seelische oder geistige Behinderungen haben sie zu Outsidern gemacht. Die Kunst wird zur Sprache, sie erzählt von Wünschen, Ängsten und Visionen und schenkt dem Betrachter eine neue Sicht der Dinge.

 

www.kunstforum-seligenstadt.de

 

outsider

Ein bemerkenswertes Outsider-Kunstwerk: ein Wandteppich von Jürgen Seibel

 

Ausstellung in der Galerie Kunstforum
im Alten Haus, Frankfurter Str. 13
Sonntag, 15. Oktober –
Sonntag, 17. Dezember 2017
Vernissage: Sonntag, 15. Oktober, 17 Uhr
Öffnungszeiten: Fr., Sa., So. und
Feiertags von 15 – 18 Uhr
Eintritt frei

Wir zeigen Werke von Künstlern, die am Rande unserer Gesellschaft leben. Seelische oder geistige Behinderungen haben sie zu Outsidern gemacht. Die Kunst wird zur Sprache, sie erzählt von Wünschen, Ängsten und Visionen und schenkt dem Betrachter eine neue Sicht der Dinge. Diese Kunst, auch Art brut genannt, ist lange anerkannt. Der Begriff wurde im 20. Jahrhundert von dem französischen Maler Jean Dubuffet geprägt, später kam die Bezeichnung als Outsiderkunst hinzu.


Ort 

Galerie Kunstforum im Alten Haus, Frankfurter Straße 13


Kunstforum Seligenstadt e. V.


 

Anmeldung

Anmeldung zu unserem Newsletter

  • 12 Dec 2017

    Scattered Showers 7°C 1°C

  • 13 Dec 2017

    Rain 5°C 1°C