en

Veranstaltungen

Als iCal-Datei herunterladen

Jahreskonzert – Musikverein Klein-Welzheim


Samstag, 9. Dezember 2017

 

„gigantisch romantisch – Godzilla frisst Julia“…..

…..unter diesem etwas provokanten Titel lädt der Musikverein Klein-Welzheim herzlich zu seinem Jahreskonzert am Samstag, 9. Dezember um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Klein-Welzheim ein. Das Motto ist eine Mischung aus der Romanze „Romeo und Julia“ (Sergei Prokofiev) sowie „Godzilla Eats Las Vegas“ (Eric Whitacre) und spiegelt in gewisser Weise die verrückte Genialität des Stückes um die gigantische Kreatur Godzilla wider: Diese anspruchsvolle Komposition wechselt zwischen verschiedenen Genres und Klangfarben und die Musiker setzen viele Effekte ein – Sie werden eine Überraschung erleben!

Neben dem Marsch „Gigantic“ von Julius Fucik widmen sich das Große Blasorchester und sein Dirigent Dietmar Schrod dem gigantischen Alpenmassiv in der Originalkomposition „Alpina Saga“ (Thomas Doss). Außerdem erhält das gigantischste aller Blasinstrumente, die Tuba, einen fulminanten Auftritt in dem Solo-Stück „Tuba Concerto Espanol“ (Kurt Gäble).

Zum Schluss wird es dann wieder romantisch mit der Ouvertüre zur Oper „Die diebische Elster“ von Gioacchino Rossini. Das Jugendorchester unter der Leitung von Anja Schrod präsentiert ebenfalls sein Können. Karten à 12 € gibt es ab sofort bei den bekannten Vorverkaufsstellen (Tourist-Info und Poststelle Klein-Welzheim) und bei allen Aktiven.

 

 

Jahreskonzert 2017 Flyer A5


Ort 

Bürgerhaus Klein-Welzheim


Musikverein Klein-Welzheim


 

Anmeldung

Anmeldung zu unserem Newsletter

  • 12 Dec 2017

    Scattered Showers 7°C 1°C

  • 13 Dec 2017

    Rain 5°C 1°C