en

Seligenstadt ist ein Gedicht

stadtgeschichte-buch-kreis Gedichte über eine Stadt in Buchform gebracht und farbig illustriert von

Manfred Kreis
Gedichte

Günter Henrich†
Illustration
Lothar Reinhart
Illustration

 

Das Buch ist für den Preis von 15,00 € in der Tourist Info sowie im örtlichen Buchhandel erhältlich.

 

Mehr erfahren Sie in der Pressemeldung zum Erscheinen des Buches:

Zunächst war es nur eine Idee, die Manfred Kreis bei seiner Tätigkeit als Stadtführer bekam: Ihm schwebte ein Buch vor, dass den Leser in ganz eigener Weise mit Seligenstadt vertraut macht. Eines, das lustig illustriert mit Texten in Mundart - gespickt mit Witz, Humor, Ironie und Schlagfertigkeit - informiert und unterhält. Nun, zwei Jahre nach dieser Inspiration, ist aus der Idee ein Buch geworden: „Seligenstadt ist ein Gedicht“.

Manfred Kreis verfasste hierfür mit viel Sachkenntnis über seine Heimat 30 Texte über Gebäude, Plätze und Figuren in Seligenstadt. Zunächst illustrierte der bekannte Cartoonist Günter Henrich die Geschichten, verstarb aber plötzlich noch während der Entstehung des Buches. Lothar Reinhardt, Maler und Betreiber einer Malschule, sprang ein. So kommt es, dass die Illustrationen zwei Handschriften tragen: Cartoons mit Computertechnik und Aquarelle mit Pinselstrich.

„Mit viel Herzblut und bester Kenntnis der Örtlichkeiten haben drei Seligenstädter Bürger dieses Büchlein über Seligenstadts ganz besondere Plätze konzipiert. Von Kindesbeinen in Seligenstadt zu Hause, lässt Manfred Kreis vor unseren Augen altbekannte Plätze neu entstehen und zeichnet sprachlich ihre vielgestaltigen Facetten. Der Cartoonist Günther Henrich hat in seiner unvergleichlichen Art die launigen Verse beherzt und liebevoll illustriert. Nach seinem plötzlichen Tod übernahm Lothar Reinhart mit viel Fingerspitzengefühl die zeichnerische Gestaltung. Seine wundervollen Aquarelle begleiten die in den Texten gezeichneten Bilder. Ich danke den drei Autoren von ganzem Herzen für ihr schönes Werk und ich bin sehr froh, dass sich unser geschätzter Günther Henrich damit ein weiteres Mal nachhaltig in das Gedächtnis der Seligenstädter verankern konnte“, so Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams.

Pressemitteilung der Stadt Seligenstadt Nr. 4967

*******************************************************************
Sie suchen ein Geschenk oder ein Souvenir aus Seligenstadt?
>> Hier werden Sie fündig!
*******************************************************************

 

Anmeldung

Anmeldung zu unserem Newsletter

  • 28 Mar 2017

    Sunny 19°C 3°C

  • 29 Mar 2017

    Mostly Cloudy 18°C 8°C